11.29.2010

Plätzchen backen

Die Adventszeit hat begonnen! Zeit für Plätzchen backen, wie wir fanden. Meine Oma backt jedes Jahr für die ganze Familie und da kam ihr ein wenig Hilfe natürlich recht. Fleißige Hände in der Weihnachtszeit sind sowieso das wichtigste. Meine Schwester packte auch noch mit an und so waren im Nu eine Menge Bleche Vanillekipferl fertig. Zimtsterne haben wir auch noch gemacht und sofort den nächsten Teig vorbereitet. Na wenn man das nicht fleißig nennen kann, dann weiß ich nicht. Ein paar Vanillekipferl wurden natürlich gleich vernascht mit leckerem Adventstee & Granatapfel :).   Kleiner Tipp: in Vanillekipferl nie Rohrzucker verwenden, der Zucker hat einen zu starken Eigengeschmack. Schmeckt aber trotzdem lecker, nur halt nicht so nach Vanillekipferl. Und nicht vergessen: Am Mittwoch ist der 1. Dezember. Hier ein Vanillekipferlrezept, das unsrige kann ich euch ja nicht verraten, geheim ;)

4 comments:

inkprincess said...

Die Farben und die Stimmung in den Fotos kommt ganz klasse rüber! Hat, glaube ich, auch mit der verwendeten Kamera zu tun. Vermittelt eine tolle Ofen-Plätzchen-Tee-Schnee-Stimmung!

Sanzibell said...

hmmm lecker. ich will auch :)

jessica said...

lustige bilder! und die perrücke ist ja mal cool :)

Carlos said...

Ich will auch wieder Plätzchen backen ♥ wird aber wohl noch dauern bis zur Weihnachtsfeier in der Schule haha :D